Reisen

Frühjahrsputz und Couchsurfer

Hallo

Letzte Woche war ein Auf und Ab.

Ich bin wirklich ein sehr chaotischer Mensch was meine Wohnung angeht. Bei mir wird man nie vom Boden essen können und man findet immer irgendwo Staub. Doch ich muss sehr zu meiner Schade gestehen das es in den letzten Wochen echt aus dem Ruder gelaufen ist.

Ja aber zum Glück ist am Donnerstag ja die Franzi zu mir gekommen, als mein erster Couchsurfer ever.

So nutzte ich die Gelegenheit für einen extremen Frühjahrsputz.

Oh Leute das war echt eine Marathon. Ich hätte nie gedacht das putzen so anstrengend und langwierig sein kann. Doch wenn man auch alle Schränke aus räumt zieht es sich.

Nagut jetzt habe ich wieder eine ordentliche Wohnung und das bleibt hoffentlich auch so für eine Weile.

Und dann kam Franzi!

Ich muss ja zugeben das ich am Anfang schon etwas Angst hatte, ich hatte ja noch nie jemanden bei mir aufgenommen, was nicht zuletzt daran liegt, das ich am Arsch der Welt wohne, doch es war super. Franzi ist eine super nette und inspirierende Frau, die viele Geschichten zu erzählen hat. Ich muss echt das sagen das ich es für meinen ersten Gast nicht besser hätte treffen können.

Jetzt noch mal zum Couchsurfing. Für alle für die das kein Begriff ist, es ist einfach eine günstige Art zu Reisen und Einheimische kennenzulernen. Couchsurfing.com ist eine Online Community wo man sich kostenfrei anmelden kann. Hier kann man jetzt nach Gastgebern für den nächsten Urlaub oder Travelbuddies für den nächsten Ausflug suchen. Allerdings ist das Konzept, das man auf der Couch des Gastgebers schläft. Das heißt man kann keinen Luxus erwarten.

Ich selber bin schon ein paar man gesurft, hatte viele gute Erfahrungen aber auch die ein oder andere weniger gute Erfahrung gemacht

Ich habe auf Luftmatratzen im Wohnzimmer geschlafen, auf der Couch in einer Einzimmerwohnung und sogar mal in einem Messihaus.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich bin mit meinen Hosts feier gewesen, wir haben Ausflüge gemacht zu Plätzen die man als Tourist nicht zu sehen bekommt und Freunde fürs Leben gefunden. Und wenn man dabei noch ein paar Euros sparen kann, was will man mehr.

Marie

Werbeanzeigen